An Education Blog

word direction logo

Abschätzung der allgemeinen und spezifischen kombinieren Fähigkeit in Brot-Weizen (Triticum Aestivum L.)- (German)

A.A. Kandil, A.E. Sharief, Hasnaa S.M. Gomaa

Department of Agronomy, Mansoura University, Egypt

Agric. Research center Ministry of Agriculture and reclamation, Egypt

Key words: Bread Wheat cultivars, specific combining ability, gene action.

Abstrakt
homemade_wheat_breadUm zu schätzen, dass die allgemeinen und spezifischen kombinieren Fähigkeit im Weizen für Ertrag und seine Komponenten, d.h. Anzahl der Spitzen/Anlage, Spitze Länge, Anzahl der Körner/Spike, Gewicht 1000-Korn und Getreide Rendite/Anlage, studiert wurden mit 8 × 8 überquert Diallel, reziprok. Die untersuchten Genotypen wurden; d. h. Seiten 12, Gemmiza 11, Miser 1, Geizhals 2, Shandaweel 1, Giza 168, Sacha 93 und Sacha 94. In der zweiten Saison 2013/2014 wurde die acht elterliche and28 F1 evaluiert. Ergebnisse ergab, dass Mean Quadrate von allgemeinen und spezifischen kombinieren Fähigkeit für alle untersuchten Zeichen bedeutsam waren. WeizenSorten Sids12 war die beste allgemeine Einspeiseweiche für alle untersuchten Zeichen außer Anzahl der Spitzen/Werk; Gemmiza 11 für alle untersuchten Zeichen außer 1000 – Korn Gewicht; 1 Geizhals für Spitze Länge und Gewicht 1000-Korn Weizen. Drei Kreuze waren die besten Kombinationen, Seiten 12 × Miser 1 für Spitze Länge, Seiten 12 × Miser2 für Anzahl der Spitzen/Maschinen- und 1000-Kernel Gewicht und Geizhals 2 × Shandaweel 1 Anzahl der Spitzen/Spike, 1000-Kernel Gewicht und Kernel Rendite/Anlage. Mean Quadrate der Handlungsformen gen angegeben, dass Zusatzstoffe und Dominanz genetische Varianz waren signifikant für alle untersuchten Zeichen außer b für 1000-KornGewicht. Erhaltenen Ergebnisse sind großes Interesse für BrotWeizenZüchter, KornErtrag durch seine Komponenten zu verbessern.

Leave a Reply

Share this

Journals

Email Subscribers

Name
Email *