An Education Blog

word direction logo

Analyse der Trends im Bereich, Produktion und Ertrag wichtig Ernten von Indien- (German)

Ramandeep Kaur M. Malhi, G. Sandhya Kiran

Department of Botany, Faculty of Science, The Maharaja Sayajirao University of Baroda, Vadodara-390002, Gujarat, India

Key words: Area, Production, Yield, Trend, Crop.

Abstrakt
wheat_2225018bInformationen zu Trends bei verschiedenen Kulturen kann die politischen Entscheidungsträger empfehlen Maßnahmen zur nachhaltigen Steigerung der Lebensmittelproduktion helfen. Die vorliegende Studie zielte auf die Analyse der Trends im Bereich, Produktion und Ertrag wichtig ernten nämlich Baumwolle, Castor und Banane von Indien. Ein Zeitreihendaten von 2000-01 bis 2011-12 (12 Jahre) über die Gegend, die Produktion und die Ausbeute dieser Kulturen wurden gesammelt. Die Trendanalyse flächenmäßig (an Land (Indien), Staat (Gujarat) und Bezirksebene (Vadodara)); Produktion (beim Staat (Gujarat) und Bezirksebene (Vadodara)); und Rendite (auf Bezirksebene (Vadodara)) von drei schneidet nämlich Baumwolle, Castor und Banane ausgestellt Variationen. Baumwolle Ernte zeigte eine zunehmende Tendenz in Fläche sowohl auf Land als auch auf staatliche Ebene, während leichte Höhen und tiefen auf Bezirksebene beobachtet wurden. Der Baumwollproduktion zeigte auch allgemein steigende Tendenz auf bundesstaatlicher und Bezirksebene und seine Ausbeute zeigte Aufwärtstrend auf Bezirksebene. Kastor Fläche zeigte eine steigende Tendenz auf Länderebene und Variationen auf Landes- und Ebene gefunden wurden. Seine Produktion zeigte auch Instabilität, aber im Durchschnitt Anstieg auf Landes- und Ebene beobachtet wurde. Ertrag der Ernte Kastor zeigte auch Variationen, aber im Durchschnitt eine steigende Tendenz beobachtet wurde. Banane Fläche zeigte Variationen auf allen drei Ebenen. Seine Produktion zeigte jährliche Instabilität auf Landesebene jedoch insgesamt auf Bezirksebene verringern. Seine Ausbeute zeigte auch rückläufig auf Bezirksebene. Die Studie kann die Planer helfen, bei der Entscheidung über die Wachstumsraten gemäß der geplanten Ziele erreicht werden. Darüber hinaus kann es zur Grundlage für die Prognose der zukünftigen Versorgung beitragen.

Leave a Reply

Share this

Journals

Email Subscribers

Name
Email *