An Education Blog

word direction logo

Analyse des ökologischen Verhaltens von Frauen in der Stadt Ahwaz- (German)

Azadeh N. Noorivandi, Ahmad Reza Ommani

Department of Agricultural Management, Shoushtar Branch, Islamic Azad University, Shoushtar, Iran

Zusammenfassung
Der Zweck der Forschung wurde das ökologische Verhalten von Frauen in Ahwaz Stadt analysieren. Ökologisches Verhalten Aktionen, die zur Erhaltung der Umwelt und / oder Erhaltung beitragen. Die Forschung hat sich mit einem Vermessungsverfahren durchgeführt. Das Datenerfassungsgerät war ein strukturierter Fragebogen. Stichprobengröße basierend auf Cochran-Gleichung, betrug 120 Personen. Basierend auf den Ergebnissen der Frauen nicht gut Leistung des ökologischen Verhaltens auf ihre Aktivitäten. Dieses Ergebnis zeigte, dass das Produkt auf den ersten Rang liegt (Zum Waschen Sie das Gemüse, Ich bin mit Reinigungsmittel “(M = 3, SD = 0,79)) hatten moderaten Niveau. Die Mehrheit der Frauen hatten nicht gut Leistung des ökologischen Verhaltens (n ​​= 44, 36.67%). Auch Ergebnisse zeigten, dass die Mehrheit der untersuchten Personen (37,5 Prozent) angenommen, dass die Wirkung der individuellen und psychologischen Faktoren auf das ökologische Verhalten ist moderat und 29,17 und 52,8 Prozent bzw. angenommen, dass die Wirkung der sozialen und kulturell- Bildungsfaktoren auf das ökologische Verhalten ist viel. Auf der Grundlage von Regressionsumwelt Haltung (x1) hat die höchste Wirkung auf das Umweltverhalten. Kultur-und Bildungs-Faktor (x2) war der in die Gleichung aufgenommen zweite Variable bedeutet, dass diese Variable hat den passenden Effekt auf das ökologische Verhalten. In der dritten Stufe, variable sozialer Faktor (x3) wurde in die Gleichung eingegeben. Der Korrelationskoeffizient und die bereinigte Bestimmtheitsmaß waren R = 0,765 und R2 = 0.585 auf. Basierend auf den Erkenntnissen sind diese Variablen erklärt 58,5% der Veränderungen der abhängigen Variablen ist.

Soures: http://www.innspub.net/wp-content/uploads/2014/11/JBES-Vol5No5-p215-220.pdf

Leave a Reply

Share this

Journals

Email Subscribers

Name
Email *