An Education Blog

word direction logo

Auswirkungen des Phosphors auf die agronomischen Leistung von zwei Arten der Crotalaria in Kenia- (German)

Naomi Nduhiu, Abukutsa-Onyango, Anselimo Makokha, Njue Mugai

Department of Horticulture, Faculty of Agriculture, Jomo Kenyatta University of Agriculture and Technology, Box 62000-00200, Nairobi, Kenya

Department of Food Science, Faculty of Agriculture, Jomo Kenyatta University of Agriculture and Technology, Box 62000-00200, Nairobi, Kenya

Key words: Phosphorous, Indigenous vegetables, Slender leaf.

Abstrakt
sili5Crotalaria Brevidens Benth. und Crotalaria Ochroleuca G. Don. zwei viel versprechende einheimischen Gemüse sind angebaut und verzehrt in Kenia. Renditen von 2 bis 3 t ha-1 berichtet ohne Düngung, verglichen mit einem Potenzial von 10-12 Tonnen ha-1. Phosphor ist eine der am meisten einschränkenden Nährstoffe in vielen tropischen Böden verursachen niedrige Produktionskosten von Nahrungspflanzen, einschließlich afrikanische einheimische Gemüse. Eine GewächshausExperiment wurde eingerichtet, um die Wirkung der unterschiedlichen Phosphor Ebenen auf Wachstum von zwei Arten der Crotalaria bewerten. Samen von zwei CrotalariaArten wurden in 2 kg KunststoffTöpfe gefüllt mit einer Mischung der roten Erde und Sand im Verhältnis von 5:1 gesät. Acht gleichwertige Ebenen Phosphor; 0, 15, 30, 45, 60, 75, 90.105 kg P205 ha-1 beim Einpflanzen in Form von Triple super Phosphat angewendet wurden. Das Experiment wurde vollständig randomisierten Design repliziert viermal angelegt. Daten auf Pflanzenhöhe, Anzahl der Blätter, Zweige und Hülsen, 1000 Samen Gewicht wurden aufgezeichnet und analysiert mit SAS 9.1.3 Software. Analyse der Varianz und der wesentlichen bedeutet wurden getrennt mit StudentNewmanKeulsTest bei P≤0.05.There war signifikante Interaktion (P≤0.0001) zwischen Phosphor Ebenen und Arten in meine Pflanzenhöhe, Zahl der Filialen und Anzahl der Blätter. Anzahl der Blätter als PhosphorEbenen, die für beide Sorten erhöht erhöht. Gab es klare Arten Unterschied in ihrer Reaktion auf unterschiedliche PhosphorEbenen. Diese Forschungsarbeit ist relevant für Landwirte, die schlanken Blatt wächst, ohne Zusatz von Dünger zu erkennen, dass zusätzliche Ebene Phosphor verschiedene Parameter der Produktion verbessern wird.

Leave a Reply

Share this

Journals

Email Subscribers

Name
Email *