An Education Blog

word direction logo

Biocontrol Rhizoctonia Solani Stamm Canker Krankheit der Kartoffel mit Rhizosphäre Schimmel Pilze verursacht- (German)

Adel K. Madbouly, Angela Boari, Maurizio Vurro, Hassan M. Gebreel and Mohamed A. Abouzeid

Department of Microbiology, Faculty of Science, University of Ain Shams, 11566 Abbassia, Cairo, Egypt

Istituto di Scienze delle Produzioni Alimentari, Consiglio Nazionale delle Ricerche (CNR), Via Amendola 122/O, I-70125, Bari, Italy

Preparatory year, Taibah University, AL-Madinah ALMonowarah, Saudi Arabia

Key words: Solanum tuberosum, stem canker, Gliocladium virens, formulation, bio-fungicides.

Abstrakt
StemCanker4bDas Ziel der vorliegenden Arbeit soll effektive Rhizosphäre Pilz Bio-Bekämpfungsmittel (Bio-Fungizide) zu erhalten, die Rhizoctonia Solani antagonisieren kann; der Pilz kausaler Agent der Stamm Canker Krankheit der Kartoffel (Solanum Tuberosum L.) und das Wachstum der Kartoffelpflanze zu verbessern. Insgesamt elf verschiedenen Isolaten von Schimmel Pilzen isoliert aus der Rhizosphäre Böden der Kartoffelpflanzen aus drei verschiedenen KartoffelAnbaugebiete in El-Monofia Gouvernements-Ägypten gesammelt wurden. Drei Isolate gehören zur Gattung Fusarium und drei, Aspergillus, während die anderen fünf Isolate, die Gattungen Penicillium, Absidia, Mucor, Gliocladium und Alternaria gehören. Im dual Kultur Technik auf Sabouraud DextroseAgarMedien, drei Arten (Gliocladium Virens; Penicillium Oxalicum Trichoderma Viride) vollständig umgeben die Erreger Kolonien und verhindert ihre radiale verbreiten. Invivo Ergebnisse des Antagonismus im Gewächshaus waren sehr viel versprechend, wie Wachstum der Kartoffelpflanze hoch von den drei Bio-Agenten im Vergleich mit positiv-und nicht befallenen Pflanzen gefördert wurde. Studien über Boden Populationsdynamik von ausgewählten Gliocladium Virens zeigte eine allmähliche Abnahme der KBE mit zunehmender Perioden der Inkubation. Maiskörner und Weizenkleie waren die besten feste Substrate für die Massenproduktion von Gliocladium Virens Konidien insbesondere auf 30 % Ausgangsfeuchte Ebene. Der höchste Anteil an lebensfähigen Konidien formulierten Gliocladium Virens wurde auf Lagerung bei 4˚C erhalten. Gliocladium Virens zeigten vielversprechende Ergebnisse von in-vitro-R. Solani verärgern und Verbesserung der Kartoffel Wachstum unter Gewächshausbedingungen, anschließend könnte Masse produziert und formuliert, um als eine effektive Biofungizid verwendet werden.
Get the original articles in English: http://www.innspub.net/volume-6-number-4-april-2015-jbes/

Leave a Reply

Share this

Journals

Email Subscribers

Name
Email *