An Education Blog

word direction logo

Klima und potenziellen Lebensraum-Eignung für den Anbau in-situ-Erhaltung der schwarze Pflaume (Vitex Doniana Sweet) in Benin, Westafrika- (German)

Achille Hounkpèvi, Félicien Tosso, Dossou Sèblodo Judes Charlemagne Gbèmavo, Edouard Konan Kouassi, Daouda Koné, Romain Glèlè Kakaï

Laboratoire de Biomathématiques et d’Estimations Forestières (LABEF), Faculté des Sciences Agronomiques, Université d’Abomey-Calavi, Abomey-Calavi, Bénin

Graduate Research Program Climate change and Biodiversity, WASCAL, UFR Biosciences, University Félix Houphouët-Boigny, Campus of Bingerville, Abidjan, Côte d’Ivoire

University of Liège, Gembloux Agro-Bio Tech., Terra & Biose, Forest Resources Management, Tropical Forestry, Passage des Déportés, Gembloux, Belgium

Laboratoire d’Ecologie Appliquée (LEA), Faculté des Sciences Agronomiques, Université d’Abomey-Calavi, Abomey-Calavi, Bénin

Laboratoire de Botanique, UFR Biosciences, Université Félix Houphouët-Boigny, Abidjan, Côte d’Ivoire

Key words: Climatic envelope, MaxEnt, Species distribution modelling, Representation gap analysis, Vitex doniana.

Abstrakt
30-deepika-padukone-modelling-passion-photographyNachhaltige Bewirtschaftung Aktionen sind für mehrere indigene Agro Forstwirtschaft Pflanzenarten wie der schwarze Pflaume (Vitex Doniana Sweet) erforderlich, da sie den zunehmenden Druck aufgrund des raschen menschlichen Wachstums und Bedrohungen wie dem Klimawandel konfrontiert sind. Durch die Kombination von Arten Verteilung Modellierung mit der maximalen EntropieAlgorithmus (Max Ent) und DarstellungGapAnalyse, diese Studie die Auswirkungen der aktuellen abgerufen und zukünftige (2050) Klimas auf die mögliche Verteilung der Vitex Doniana in Benin mit Einblick auf die geschützten Bereiche Netzwerk (PAN). Das Modell zeigte eine hohe Goodness-of-Fit (AUC = 0,92 ± 0,02) und eine sehr gute Vorhersagekraft (TSS = 0,72 ± 0,01). Unsere Ergebnisse angezeigt mittlere Niederschlagsmenge, jährliche mittlere tagaktive Temperatur und mittlere Temperatur des trockensten Quartier als die wichtigsten Prädiktoren, die Verbreitung von V. Doniana fahren. Unter gegenwärtigen Klima eignet sich etwa 85 % der BeninBereich potenziell für dessen Anbau. Dieser potentiellen geeigneten Bereich wird projiziert, um 3 bis 12 % unter zukünftigen Klimabedingungen. Ein großer Teil (76.28 %) der nationale Wanne wurde als potenziell geeignet für die Erhaltung der Arten unter gegenwärtigen Klima mit Anstieg Projektionen von 14 bis 23 % im zukünftigen Klimawandels berichtet. Die Studie zeigte, dass in mehreren Bereichen des Benin V. Doniana kultiviert werden können und die Pfanne potenziell geeignet für ihre Erhaltung ist. Diese Erkenntnisse hob einige Möglichkeiten der Integration von V. Doniana in die formale Produktionssysteme von Benin und auch ihr Potenzial in Ökosystemen Wiederherstellung unter der Klimawandel.

Leave a Reply

Share this

Journals

Email Subscribers

Name
Email *