An Education Blog

word direction logo

Methodischer Ansatz zur einheimischen Obst Bäume Zucht: RS von Dacrycodes Edulis (G. Don.) H. J. Lam.(Burseraceae) in Kamerun- (German)

Makueti Josephine Therese, Tchoundjeu Zacharie, Van Damme Patrick, Kalinganire Antoine, Asaah Ebenezar, Tsobeng Alain

World Agroforestry Centre, PO Box. 16317, Yaoundé, Cameroon

Department of Plant Production, Faculty of Bioscience Engineering, Laboratory of Tropical and Subtropical Agriculture and Ethnobotany, University of Ghent, 9000 Ghent, Belgium

Faculty of Tropical AgriSciences, Czech University of Life Sciences Prague, Kamycka 129, Prague 6-Suchdol, 165 21, Czech Republic

World Agroforestry Centre, ICRAF-WCA/Sahel, BPE 5118, Bamako, Mali.

World Agroforestry Centre (ICRAF) Sierra Leone, 32A Wilkinson Road, PO Box 210, Freetown, Sierra Leone

Key words: Controlled pollination, cultivar development, fruiting efficiency, progeny trial, tree breeding.

Abstrakt
CM07BOTANICAL_GARD_1575868gSortenumstellung Verbesserung der indigenen Obstbäume wurde sehr wenig Arbeit geleistet. Kreuz-Bestäubung, die Tests, auf Dacrycodes Edulis durchgeführt wurden beurteilen den Einfluss des Ursprungs des männlichen Elternteils und die Art der Blume, die zur Düngung auf die Fruchtbildung Effizienz 14 bekannte weibliche Beitritte von drei Provenienz Blütenstaub produziert gesteuert. Nach einem vollen geschachtelten Paarung Entwurf des Kreuzens Tests erfolgte. Die Versuchsanordnung enthalten Herkunft als festen Faktor, feste Behandlung als im Fach (d.h. wiederholte Maßnahmen) Faktor und Pflanze individuell wie ein zufälliger Faktor (Betreff). Die Ergebnisse zeigten, dass der fruchttragenden Index, die Ausbeute der Arten bestimmt erheblich variiert (p = 0.010) mit den kombinierten Aktionen der drei Faktoren die studiert wurden (i) die Herkunft des männlichen Elternteils; (Ii) der Blütenstaub-Typ verwendet für Hand-Düngung (reine Männchen oder Hermaphrodite) und (Iii) den weibliche Elternteil-Status. Sechs best Kombinationen stammt aus Boumnyebel und Makenene Provenienz, gekennzeichnet durch hohe Obst-Einstellung und der Fruchtbildung Index (˃70 % und ˃50 % beziehungsweise), dann durch niedrige Frucht Drag & Drop-Rate nach Obst Satz (˂20 %) identifiziert wurden. Obwohl wir nicht Frucht Größe wie im Vergleich zu Zucht in Citrus oder Ziziphus-Arten erhöhen beobachten, erhöht der Prozess der kontrollierten Fremdbefruchtung untersucht in dieser Studie deutlich das Obst-Set. Dies könnte dazu beitragen, bei der Kontrolle des frühen Frucht-Tropfen, der negativen der Arten Ausbeute Auswirkungen. Danach Kontrolle abblühende Sämlinge (F1) aus dieser Studie gewonnen und als Nachkommen Studien innerhalb der Agro-ökologischen Zonen vulgarized sein werden und / Ormultiplied vegetativ für klonale und Futurecultivars Entwicklung Studien.

Leave a Reply

Share this

Journals

Email Subscribers

Name
Email *