An Education Blog

word direction logo

Pseudomonas Fluorescens als Pflanzenwachstum fördern Rhizo – Bakterium und biologische Bekämpfungsmittel für weiße Rost Krankheit in Chrysanthemen- (German)

Hanudin, Kurniawan Budiarto, Budi Marwoto

Indonesian Ornamental Crops Research Institute (IOCRI), West Java, Indonesia

Key words: P. flourescens, PGPR, white rust Puccinia horiana, biological control, in vitro and in vivo testing.

Abstrakt
Lady_bugDie Verwendung des Pflanzenwachstums Förderung Rhizobacteria (PGPR) zur Steuerung der verheerenden Krankheiten in vielen Kulturen wurde vor kurzem wichtig angesehen. Die Studie wurde durchgeführt, um verschiedene Bakterienstämme zum weißen Rost in Chrysanthemen Steuern zu evaluieren. Die Studie bestand aus zwei chronologisch Experimente in vitro und invivo Tests von bakteriellen isolieren gegen die Krankheit. 16 BakterienIsolate wurden gesammelt, gereinigt und am Rost-infizierten Blatt angewendet. Drei Isolaten zeigte effektiver bei der Unterdrückung von weißen Rost während der in-vitro-Tests und weitere Identifizierung bestätigt diese Stämme, Pf Kr 2, Pf Smd 2 und Pf Ktl in p Flourescens gruppiert wurden. InvivoTests von der PfIsolaten deckte auch konsequente Auftritte von diesen drei PfIsolaten in aufhalten das Wachstum von Pilz Puccinia Horiana und sogar effektiver als Azotobacter SP. und Azospirilium sp. Die Produktion von Ethylen am Blatt war Zufall mit der langsameren Entwicklung und niedriger Intensität der Krankheit auf den behandelten Pflanzen. Unter den drei Stämmen zeigte Pf Kr 2 stärkere Unterdrückung der Krankheit. Weitere sind Untersuchungen erforderlich, um die Existenz von spezifischen Wechselbeziehung zwischen Pf Stämme und Pflanze Genotypen oder Sorten weiter zu erhellen. Vor einer Auswahl an guten Bakterielle Impfmittel empfiehlt es sich Sorten auswählen, die vom Verband mit diesen Bakterien zu profitieren.

Leave a Reply

Share this

Journals

Email Subscribers

Name
Email *