An Education Blog

word direction logo

Reaktion der Stickstoffgehalt auf Wachstum und Ertrag der Flaschenkürbis Sorten- (German)

M.H. Leghari, A.A. Mugheri, S.A. Sheikh, N.A. Wahocho

Department of Horticulture, Sindh Agriculture University Tandojam, Pakistan

Institute of Food Sciences and Technology, Sindh Agriculture University Tandojam, Pakistan

Key words: Nitrogen level, Bottle gourd, Anmol and Long green.

bottle-gourdAbstrakt
Ein Feldversuch wurde durchgeführt, um die Reaktion der verschiedenen Ebenen der Stickstoff (N) auf Wachstum und Ertrag der Flaschenkürbis Sorten. Zwei Sorten (Anmol und lange grüne) wurden für ihre Ertragsleistung auf sechs N Ebenen ausgewertet (0, 50, 75, 100, 125 und 150 kg N ha-1). Das Experiment wurde in drei replizierte randomisierte komplette Blockdesign mit zwei faktoriellen Regelungen durchgeführt. Die Ergebnisse zeigten, dass alle Zeichen, die in dieser Studie untersucht wurden durch unterschiedliche N nennenswert (P < 0,05. Höchstmaß an 150 kg ha-1 N produziert größten Werte für die bewerteten Eigenschaften im Vergleich zur Kontrolle. Die Ergebnisse weiter gezeigt, dass es ein gleichzeitiger Reduktion in die Werte aller Parameter, die studierte unter Stickstoffwerte von 100, 75, 50 kg ha-1 und Kontrolle blieb am wenigsten. Über NAufwandmengen unterschiedlich Flaschenkürbis Sorten voneinander für die verschiedenen Parameter. Im Vergleich zu Anmol produziert langen grünen größten Werte für alle Eigenschaften untersucht. Langen grünen produziert Rebe Länge 240 cm, 4,08 Zweige Rebe-1, 7,35 Früchte Rebe-1, 484,39 g Obst Gewicht, 2360 g Gewicht der Früchte Wein-1. Im Gegensatz dazu Anmol zeigte die niedrigsten Werte und produziert 220,44 cm Rebe Länge, 3,76 verzweigt, Rebe-1, 5,91 Früchte Rebe-1, 428,39 g Obst Gewicht, 2490 g Gewicht der Früchte Wein-1. Die aktuelle Studie ergab, dass das Flaschenkürbis Vielzahl lange grün mit N Anwendung bei 150 kg ha-1 angebaut werden.
Get the original articles in Source: Volume 5, Number 6, December 2014 – IJAAR

Leave a Reply

Share this

Journals

Email Subscribers

Name
Email *