An Education Blog

word direction logo

Resistenz gegen Mehltau und Cercospora Leaf Spot multigerm Dihaploid Zuckerrüben Linien und sein Erbe in ihrer Hybriden- (German)

Georgi Kikindonov, Tzvetan Kikindonov, Stanimir Enchev

Plant Breeding Department, Agricultural Institute, Shumen, Bulgaria

Key words: Sugar beet, Powdery mildew, Cercospora leaf spot, Resistance, Inheritance.

Abstrakt
sugarbeetsDie induzierte Haploidy durch in-vitro-Gynogenesis in Zuckerrüben ist wirksame Methode für die Auswahl der wertvollen gen Rekombinationen bestimmen den Ausdruck der effiziente Merkmale der diese Kultur. Zehn Jahre Testresultate für die Resistenz gegen Mehltau und Cercospora Leaf Spot stabilisierte multigerm Dihaploid Zuckerrüben Linien und deren HybridKombinationen sind gemeldet. Die Leistung des getesteten Materials beweist, dass der Bestäuber multigerm Dihaploid differenzierte rekombinante Linien mit günstigen Kombinationen von genetischem Material, einschließlich Gene verantwortlich für den hohen Widerstand gegen die Erreger der Mehltau und Cercospora Leaf Spot Pilzkrankheiten sind. Je höhere der Widerstand von der Dihaploid multigerm Bestäuber dominiert in ihrer diploiden HybridKombinationen. Die ErbeFaktoren für höhere Resistenz gegen beide Krankheiten der mütterlichen Komponente dominieren die getesteten triploiden Hybriden. Es gibt gute Chancen diese Bestäuber in der HybridZuchtSysteme zu verwenden.

Leave a Reply

Share this

Journals

Email Subscribers

Name
Email *