An Education Blog

word direction logo

Schätzungen von Ertrag und seiner Komponenten in Brot Weizen Triticum Aestivum L. Gen- (German)

AA.Kandil, AE. Sharief, Hasnaa SM. Gomaa

Department of Agronomy, Mansoura University, Egypt

Agriculture Research Center, Ministry of Agriculture and land reclamation, Egypt

Key words: Bread Wheat Cultivars, Narrow Sense Heritability, Broad sense heritability.

Abstrakt
topUm gen Maßnahmen für die Ausbeute und seine Komponenten mit Hilfe von 8 × 8 zu studieren Diallel überquert reziprok während 2013/2014 und 2014/2015 Wachstumsperioden am Tag El-EzzForschungsstation, Dakahlia Governorate, die Genotypen waren Seiten 12, Gemmiza 11, Maser 1, Maser2, Shandaweel 1, Giza 168, Sacha 93 und Sacha 94. Ergebnisse ergab, dass sowohl Additiv (D) und Dominanz (H1 und H2) genetische Varianz für die alle untersuchten Zeichen angibt, die Bedeutung der Zusatzstoff und Dominanz genEffekte bei der Kontrolle dieser Zeichen bildeten. Die Dominanz genetische Varianz lag in der Größenordnung im Vergleich zu Additiv ein, was zu (H1/D) 0,5 überschreiten als weitere Einheit für alle untersuchten Zeichen außer Spitze Dichte und Anzahl der Seitentriebe/Werk. Die “F”Werte, die die Kovarianz der Zusatzstoff und Dominanz gen Effekte in die Eltern folgender ergab positive und bedeutsam für Flag Blatt Länge und Flagge Blatt Bereich, Extrudieren Länge, Anzahl der Seitentriebe/Pflanze Anzahl Spitzen/Werk, Anzahl der Körner/Spike und 1000-KornGewicht, darauf hinweist, dass die dominanten Allele waren häufig als die rezessive, bei den Eltern für dieses Zeichen , während Negative “F’ Wert für den verbleibenden Zeichen Überschreitung der rezessive Allele bei Eltern angezeigt. Die Gesamtwirkung der Dominanz der heterozygote Loci h2, direktionale Dominanz für Überschrift Datum, Blattlänge Flagge, Flagge Blatt Bereich, Spitze Länge, Extrudieren Länge, Spitze Dichte, Korn Ausbeute/Spitze, Anzahl der Seitentriebe/Pflanze Anzahl Spitzen/Anlage, Anzahl der Körner angegeben / Spike und Korn Rendite/Anlage. Anteil der Gene mit positiven und negativen Auswirkungen im übergeordneten (H2 / 4H 1) war 0,25 abgewichen für alle untersuchte Zeichen war Erblichkeit im engeren Sinne (0.369) mäßig für KornRendite/Anlage.

Leave a Reply

Share this

Journals

Email Subscribers

Name
Email *