An Education Blog

word direction logo

Stickstoff-Fixierung potenziellen und verbleibende Auswirkungen von ausgewählten Körnerleguminosen in einem kenianischen Boden- (German)

George N. Chemining’wa, Peter W. Mwangi, Mary W. K. Mburu, Joseph G. Mureithi

Department of Plant Science and Crop Protection, University of Nairobi, Kenya

Kenya Agricultural Research Institute, Kenya; 3South East University College (University of Nairobi), Kenya

Key words: Butter bean, grasspea, N-difference, nodule number, soil nitrogen.

limabeansAbstrakt
Basierend auf ihre Leistungsmerkmale, Butter Bean (Sorte Ex-Kasuku) und Grass Erbse (Auswahl 1325) als mögliche alternative Hülsenfrüchte für den Mais-basierten Zuschneiden System in der kalten semiariden Region Laikipia County in Kenia herausgestellt. Jedoch haben ihre potenziellen StickstoffFixierung und Stickstoff Nachwirkungen nicht nachgewiesen. Eine grünes HausExperiment wurde daher durchgeführt, um festzustellen, die StickstoffFixierung potenzielle und Nachwirkungen von der eingeführten Leguminosen (Butter Bean und Grasspea) im Vergleich zu den lokalen überprüft (gemeinsame Bohne CV Katumani 330 und Kichererbsen CV Desi). Die LeguminosenSamen wurden gepflanzt in gelochte Plastiktüten, Messung von 14 cm Durchmesser und 20 cm hoch, mit 3,6 kg Luft getrocknet Boden aus Matanya in Laikipia County, Kenia gesammelt. Gerste, eine nicht-Stickstoff fixieren Referenz Ernte war auch gepflanzt in Plastiktüten und verwendet, um die Menge an Stickstoff fixiert nach N-DifferenzMethode zu bestimmen. Butter Bean und Grass Erbse deutlich out durchgeführten Kichererbse in total Knötchen Anzahl, aktive Knoten Anzahl, insgesamt Knötchen Trockenmasse, Gesamtanlage Trockenmasse, Trockenmasseertrag N, N-repariert, % N abgeleitet von der Atmosphäre und Depotwirkung N, aber waren vergleichbar mit Gartenbohne in all diese Attribute. Es war eine wichtige, positive lineare Beziehung zwischen der N-behoben und Menge der gesamten pflanzlichen Biomasse angesammelt. Butter Bean, Rasen Erbse und Gartenbohne deutlich erhöht Boden mineralischen Stickstoff während Kichererbsen keinen Einfluss auf Boden Stickstoff hatte. Butter Bean und Grasspea bieten daher N Zuschneiden Systeme in der kalten semiariden Region durch biologische NFixierung.
Get the original articles in Source: Volume 3, Number 2, February 2013 – IJAAR

Leave a Reply

Share this

Journals

Email Subscribers

Name
Email *