An Education Blog

word direction logo

Vergleich der Chelat Zink Vs Mineral Zink auf den Ertrag der Reis durch Boden- und Blattdüngung angewendet- (German)

Ifra Saleem, Shahid Javid, Shabana Ehsan, Fareeha Habib and Tahir Majeed

Institute of Soil Chemistry & Environmental Sciences, Ayub Agricultural Research Institute, Faisalabad

Key words: Chelated Zinc, mineral zinc, rice, soil vs foliar application

Abstrakt
b0896a8d0f06fc356eaa849b79cb01ccZink ist wichtig für Pflanzen, Tiere und Menschen. ZinkMangel besteht in unseren Böden das Problem in vielen physiologischen Prozessen der Pflanzen schafft. Derzeit gibt es viele Chelat ZnVerbindungen auf dem Markt für Blattdüngung mit dem Anspruch, den diese Verbindungen besser als mineralische ZnAnwendung ausführen. Um diese Behauptung zu testen, die ein Feldexperiment durchgeführt wurde, für drei aufeinander folgende Jahre (2009-2011) am Boden Chemie Abschnitt, ISCES, Ayub Agricultural Research Institute Faisalabad auf eine bleibende Karte auslegen, um die Effizienz zu vergleichen chelated vs. Mineral Zink durch Boden- und Blattdüngung angewendet. Das Experiment wurde nach randomisierten komplette BlockDesign mit drei Wiederholungen angelegt. Drei Ebenen von mineralischen Zn nämlich 2,5, 5,0 und 7,5 kg/ha waren zum Zeitpunkt der Bodenbearbeitung angewendet. Die Blattdüngung Zinksulfat und betrogen Zn erfolgte @ 0,1, 0,2 und 0,3 % Lösungen Umpflanzen und 30 Tage nach dem Umpflanzen. Eine Kontrolle wurde auch gehalten, wo kein Zn Dünger angewendet wurde. Basalen Dosis von NPK galt @ 150-90-60 kg/ha. Die Ergebnisse zeigten, dass Reisernte deutlich reagieren auf ZnAnwendung wie erwartet. Die dreijährige gepoolte Daten, dass Blattdüngung von mineralischen Zn und Chelat Zn bei 0,3 ergab % gab statistisch ähnliche Paddy Erträge (4,67 und 4,50 t/ha, beziehungsweise). Pflanzenanalysen Einleitung Zeitpunkt Rispe zeigte, dass ZnKonzentration im Werk durch Blattdüngung Chelat Zn bei 0,3 % deutlich verbessert. KostenNutzenverhältnis zeigte die Blattdüngung von 0,3 % Mineral gab Zn maximale Rückkehr von Ausgaben mindestens, war aber der Kornertrag auch auf Augenhöhe mit den Blattdüngung betrogen Zn @ 0,3 % und Boden Anwendung von mineralischen Zn @ 7,5 kg/ha. Es ist aus der Studie kam zu dem Schluss, dass 0,3 % Zink chelated und 0,3 % Mineral Zink Anwendung ähnliche Ausbeute produziert aber die Verwendung von Zink Chelat nicht wirtschaftlich freundlich ist.
Get the original articles in English: http://www.innspub.net/volume-4-number-3-march-2014-2/

Leave a Reply

Share this

Journals

Email Subscribers

Name
Email *