An Education Blog

word direction logo

Wirkung von Rump Messungen und verwandte Körper Indizes auf prebreeding Alter auf die Häufigkeit von Utero-vaginalen Prolaps im Büffel Kühe- (German)

Yordanka Ilieva, Pencho Penchev

Agricultural Institute – Shumen, Shumen 9700, Bulgaria

Key words: Buffaloes, Rump index, Prolapse.

Abstrakt
Buffles-1A-1024x660Eine Studie, die Zuweisung von 245 bulgarische Murrah Büffel, im Zeitraum 1980-2007, auf das Institut Farm gezüchtet wurde initiiert, um die Wirkung von Rump Messungen und BürzelIndizes im Alter von 18 Monaten auf die Häufigkeit von Utero-vaginalen Prolaps zu testen. Die Daten wurden mit dem konventionellen statistischen Verfahren von SteißLänge (LR) und Breite (WR), Steiß-Länge Index (IRL) und Körper-BalanceIndex (IBB) verarbeitet. Die Wirkung der IRL auf Inzidenz von Prolaps wurde getestet mit DispersionAnalysen für qualitative Merkmale, darunter auch die Auswirkungen von Dauer und Saison Kalben. Die Ergebnisse zeigten, dass die Büffel mit Prolaps hatte von 3,1 cm deutlich größer LR 18 Monate im Vergleich zu den normalerweise gekalbt Kühe (P < 0.01), WR praktisch baugleich. Prolaps zu ersten Parität ist insbesondere noch unverhältnismäßig Rump zugeordnet. Die Wirkung der IRL wurde eingerichtet, um bei P signifikant sein < 0,01, die Büffel mit proportional längsten Bürzel haben eine deutlich höhere Inzidenz von Prolaps (26,0 %), im Vergleich zu den Tieren mit Low (8,6 %) und moderate (11,5 %) Index (P < 0,001). Von allen 37 Vorgefallenen Büffeln haben 19 diese geburtshilfliche Pathologie am ersten Kalben, 13 von ihnen seiend mit dem höchsten Wert des Index mit 18 Monaten gelitten. Zusammenfassend lässt sich sagen, ist es vorzugsweise die bulgarische Murrah Färsen, schlanker Körper Verfassung, der Unterschied zwischen den beiden RumpAbmessungen, so gering wie möglich halten und der Bürzel Länge weniger als 40 % der Körperlänge haben.

Leave a Reply

Share this

Journals

Email Subscribers

Name
Email *